Die besten Tall-Kollektionen

Meine Teeniezeit war geprägt von Hochwasserhosen, ausgelatschten Sneakern und 3/4 Arm Shirts. Ich trug diesen Stil nicht mit Selbstbewusstsein… meistens noch nicht mal mit Fassung… wie soll man auch, wenn man sich durch seine Größe ständig diskriminiert fühlt. Ich dachte an meinen blanken Knöcheln kann jeder sehen, wie hässlich und minderwertig ich mich fühlte. Hätte ich doch damals bloß gewusst, dass blanke Knöchel mal total angesagt werden…

Dann kam der Sommer 2006 und änderte alles. Ich arbeitete als Aupair in London. Die Stadt eröffnete mir eine ganz neue Welt und gab mir nebenbei auch ein neues Lieblingswort: Tall

Beim Shoppingrausch durch die gängigen britischen Modeketten stieß ich immer wieder auf diese vier Buchstaben, die mich jedes Mal komplett verzückten. Für mich kam es einer Offenbarung gleich: Ja, es gab tatsächlich Jeans in Länge 36! Bisher hatte ich geglaubt das wäre ein Mythos. Erfunden von kurzbeinigen Zwergen mit extra fettem Preisschild, versteckt in irgendwelchen schwer findbaren Katalogen und winzigen Boutiquen nur um mich zu quälen. Nein, da waren sie. Einfach so. Jeans in Länge 36, Oberteile mit extra langen Ärmeln, länger geschnittene Kleider … ganz normale Kollektionen, keine exclusiven Sonderanfertigungen. Ich war im Paradies.

Jahrelang flog ich mindestens zwei Mal jährlich nach London um mich in diesem Paradies zu aalen, zu wälzen und bloß keine Neuheit zu verpassen. Zum Glück gibt’s die Tall-Kollektionen mittlerweile auch online… die Flüge mit Ryanair waren kein Zuckerschlecken… eher ein Knieschlecken – kleiner Scherz am Rande 😉

Zutritt in dieses wunderbare Paradies bieten euch folgende Online Shops:

Topshop Tall

Dorothy Perkins Tall

New Look Tall

Asos Tall

Long Tall Sally

Zalando Tall

Legs for Days

Missguided Tall

Gap Tall

Boohoo Tall

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.