Du weißt, dass du groß bist wenn…

 

15 Anzeichen, dass du wirklich gross(artig) bist.

Wer kennt das auch? Schreibt mir eure Erfahrungen gerne in die Kommentare.

Kleinere Menschen machen Fotos mit dir

Die einzigen Männer denen du nicht auf den Kopf spucken kannst sind mit dir verwandt

Hosen- bzw. Jeanskauf verfolgt dich in deinen Albträumen

Nach Stehpartys oder Empfängen hast du Nackenschmerzen

Auf Klassenfotos standst du immer in der letzten Reihe

Alle fragen dich ob du Basketball spielst

Früher wurdest du zum Bier kaufen vorgeschickt

Wenn du jemand Gleichgroßes triffst ist er oder sie dir sofort sympathisch

Schuhe die dir auf Anhieb gefallen gibt es nie in deiner Größe

Manchmal kaufst du Schuhe nur weil es sie in deiner Größe gibt, obwohl du sie nie tragen wirst

Wenn du mit anderen unterwegs bist wirst du ständig aufgefordert“ nicht so zu rennen“

Wer dich nicht kennt hält dich schnell für arrogant

Du besitzt keine Trittleiter

Wenn du Röcke oder Shorts trägst hörst du das Getuschel deiner Mitmenschen

Du hast dir den Kopf schon mal an einem Straßenschild oder einem Werbeschild im Supermarkt angehauen

 

Ein Gedanke zu „Du weißt, dass du groß bist wenn…

  • März 21, 2018 um 10:19 pm
    Permalink

    Ach, wie gut ich das alles kenne.
    Dabei bin ich nur 181, das fällt heute kaum noch auf, doch in meiner Jugend war das schon riesig.
    Es gab tatsächlich Arbeitskolleginnen, die mich nur „Lange“ nannten. Aber bald hatte ich mein gutes Benehmen vergessen. Ich sah mir die Damen genauer an und antwortete freundlich mit „Fette“ oder „Krumme“.
    Kinder waren lustiger, da konnte ich mit lachen. Wie einmal ein kleines Mädchen erst mich ansah, dann ihre Mutterund laut fragte: „Mammi, wächst du noch?“
    Highheels waren nie mein Traum, aber die Sucherei nach passenden Schuhen in den 60er/siebziger Jahren war wirklich nervig. Hosen waren kein Problem, damals trug man Röcke.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.