Kann ich als große Frau Highheels tragen

Darauf gibt es nur eine Antwort: Ja, wenn dir danach ist kannst du auch als große Frau hohe Absätze tragen.

So einfach sich dieser Grundsatz liest, so schwierig ist er doch im wahren Leben, abseits der Laufstege und Hochglanzmagazine. Ja! Auch als große Frau will man sich manchmal kleiner machen. Es gibt Tage da fühle ich mich eben nicht so „vorzeigbar“, da möchte ich mich verstecken und nicht alle Blicke auf mich ziehen. Grundsätzlich kann es unangenehm und lästig sein ständig das Getuschel der Mitmenschen „die ist aber groß“ zu hören.

Dabei raten Modemagazine doch überall dazu lange Beine zu betonen, sogar optisch zu strecken und das funktioniert nun mal am besten mit einem schicken Absatzschuh (Übrigens lassen Highheels die Füße optisch auch kleiner wirken 😉 ). Wir hören ständig es wäre die Betonung unserer Emanzipation das zu tragen wonach uns ist, egal ob es nun ein kurzer Rock, ein schickes Kostüm oder Jeans sind.

Was genau hält uns also an einem Tag an dem wir morgens aufwachen und uns gut fühlen davon ab die hochhackigen Schuhe aus dem Schrank zu holen?

Meiner Erfahrung nach haben Frauen über 1,80 oft Selbstzweifel – auf neudeutsch Bodyshaming. Wir stellen uns ständig die Frage: Was halten andere von meinem Outfit? Wie wirke ich auf Männer, wenn ich mich in hohen Schuhen bücken muss um durch die Tür zu passen? Irritiert es kleinere Menschen wenn ich mich noch größer mache?

Es ist schwierig. Ich weiß das!

Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem man sich fragt, warum einem die Meinung der Anderen eigentlich so wichtig ist! Wir werden jeden Tag wahrscheinlich zigtausende Male beurteilt. Ob in der Realität oder in den sozialen Medien. Selbst wenn jemand an mich denkt kann er über mich urteilen ohne, dass ich überhaupt etwas davon ahne. Wir machen uns ständig ein Bild von unseren Mitmenschen und es beruht oft ausschließlich auf dem was wir sehen. Will ich mir wirklich den Stress machen und so viel Zeit mit der Frage verbringen wie andere über mich denken? Ich wäre wohl den ganzen Tag beschäftigt

Ich möchte mich nicht nach der Meinung anderer richten. Viel zu lange habe ich mit meiner Größe gehadert, habe mich kleiner gewünscht, mich geschämt wenn ich mal wieder die Größte war. Und irgendwann dachte ich mir:

„Scheiß drauf! Ich bin groß. Ich kann das nicht ändern.“

Als große Frau falle ich nunmal auf, egal ob ich nun Highheels oder Sneaker trage. Wenn ich das schon nicht ändern kann, kann ich doch stolz darauf sein.

Wenn eine große Frau den Raum betritt und Highheels trägt hat sie sofort meinen Respekt. Und auch Studien beweisen, dass große Frauen Autorität ausstrahlen, kleinere Frauen werden dagegen oft übersehen. Nutze das! Wenn du die Chance hast dich als erfolgreiche Persönlichkeit zu inszenieren dann tu es.

Und an all den anderen Tagen an denen dir nicht danach ist kannst du Sneaker, Ballerina, Mokassins oder Chucks tragen. Es ist komplett deine Wahl.

Und die Moral des Ganzen?

Mach deine Schuhwahl nicht an deiner Körpergröße fest! Sondern an deiner Stimmung, an deiner Persönlichkeit – an dem was du der Welt mit deinem Outfit sagen willst.

Eine Auswahl der besten Online Shops für große Damenschuhe habe ich dir hier zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.